SPORTFREUNDE AHLUM v. 1948 e.V.
Sportfreunde Ahlum e.V. 38302 WF-Ahlum Tel.: 05331-72398

Veronika Fuhrmann, Adenemer Weg 12, 38302 Wolfenbüttel
Tel.: 05331-33264, Mobil: 0170-2954122, Fax: 05331-908648
Email: nick.fuhrmann@kabelmail.de

was uns wichtig ist …

Als  größter  Verein  des  Ortsteiles  mit  rund  1.400  Einwohnern  am  östlichen  Rand  der  Kreisstadt Wolfenbüttel gelegen bieten die Sportfreunde Ahlum viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Vor allem Kindern und Jugendlichen eröffnet der Verein eine Vielzahl an Sportangeboten. Der Breiten- und Freizeitsport wird bei uns groß geschrieben. Spaß und ein gutes Miteinander stehen dabei bei allem sportlichen Ehrgeiz im Vordergrund. Das „Wir-Gefühl“ ist in allen Bereichen des Vereins sehr ausgeprägt.

 Der  am  04.  August  1948  gegründete  Sportverein  bietet  seinen  rund  430  Mitgliedern  folgende Sportarten:  Fußball,  Tennis,  Tischtennis,  Kinderturnen,  Jazz-Dance,  Seniorensport  sowie  diverse Fitnesskurse mit aktuellen Themen (Zumba etc.) für alle Altersgruppen. Unser Verein zeichnet sich durch sein familiäres Umfeld aus.
Letzteres besteht aus einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, welche dem Verein bereits seit vielen Jahren verbunden sind. Die Freude am Sport und die besondere Bedeutung des menschlichen Miteinanders stehen dabei im Mittelpunkt der ehrenamtlichen Tätigkeit und sind Bestandteil des vereinseigenen Leitbildes.

Eine wichtige Komponente unseres außergewöhnlichen Umfeldes ist die gepflegte Sportanlage mit beiden Rasenplätzen, den zwei Tennisplätzen sowie dem als Bistro geführten Sportheim. Die  Sportfreunde  Ahlum  sind  ein  wirtschaftlich  seriös  aufgestellter  Verein.  Es  gehört  zum Kernbereich  unserer  Philosophie  die  uns  zur  Verfügung  stehenden  Mittel  für  infrastrukturelle Maßnahmen  und  gemeinschaftsfördernde  Aktivitäten  zu  verwenden.  Das  Festhalten  an  dieser Philosophie ist für uns ein richtungsweisendes Handlungsprinzip.
In jeglicher Hinsicht vernünftig und nachhaltig ist aus unserer Sicht insbesondere die Investition in die Jugendarbeit. Hier hat sich in der jüngeren Vergangenheit wieder vieles zum Positiven entwickelt. Derzeit  sind  ca.  130  Kinder  und  Jugendliche  in  den  verschiedenen  Bereichen  unseren  Jugend- abteilungen  aktiv.  Diesen  eingeschlagenen  Weg  wollen  wir  auch  in  Zukunft  konsequent  weiter verfolgen  und  ein  besonderes  Ohr  für  die  Jugend  haben. 
Kinder-  und  Jugendsport  unter  guten Rahmenbedingungen ist für die Entwicklung der Kinder in vielerlei Hinsicht von Bedeutung: neben der  körperlichen  Betätigung,  der  Ausprägung  motorischer  Fähigkeiten  und  der  Freude  am  Sport erlernen  und  erleben  unsere  „Kleinen“  das  gemeinsame  Gewinnen  und  Verlieren  im  Team,  den gemeinsamen Umgang mit Emotionen, Erfolgen und Misserfolgen.
Unsere lizensierten Trainer sind in diesem Zusammenhang neben der Funktion als Übungsleiter auch in sozialer Hinsicht ein Coach, indem er durch die Vermittlung verbindlicher Regeln und Spielregeln auch pädagogische Aufgaben wahrnimmt  und  die  Kids  auf  ihrem  sportlichen  und  persönlichen  Weg  als  Helfer  und  Vorbild begleitet. Neben der sportlichen Entwicklung steht bei uns also auch die Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenz der Kinder mit auf dem „Ausbildungsplan“.
Diesen Anspruch verwirklichen wir  insbesondere  durch  den  Einsatz  eines  qualifizierten  Trainerstabes  und  durch  Förderung  von Lehrgängen und Lizenzen. Durch Eltern unterstützte und begleitete Jugendfahrten und –freizeiten heben  das  soziale  Miteinander  in  unserem  Verein  hervor  und  sorgen  bei  den  „Kleinen“  für unvergessliche  Kindheitserlebnisse. 

Interessierte  Kinder  und  Jugendliche  sind  jederzeit  herzlich willkommen, an einem Trainingstag „reinzuschnuppern“ und am Training teilzunehmen.

Auch  die  Herren-Fußballabteilung  strebt  vor  dem  Hintergrund  des  guten,  konzeptionellen „Unterbaus“  langfristig  wieder  eine  Etablierung  in  höheren  Spielklassen  an.  Erste  Meilensteine konnten  mit  dem  Aufstieg  in  die  Nordharzliga  sowie  dem  Gewinn  der  Wolfenbütteler Hallenmeisterschaft erreicht werden.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse für den Sport in unserem Verein geweckt haben und möchten Sie ermuntern, einfach mal an unseren „Trainingstagen" der verschiedenen Sportarten vorbeizuschauen und mitzumachen! Detaillierte Informationen zu unseren Sportarten und Trainingszeiten finden Sie auf unserer Internetseite unter „Sportangebot“ – 
www.sv-ahlum.de

 

Kommen – Testen – Bleiben! Wir freuen uns auf Sie.

 

Holger_neuklein2

1. Vorsitzender
Holger Sankowski

Lars_neu_kleinn

1. Stellvertreter
Lars Dombrowski

Stefan_neu_klein

2. Stellvertreter
Stefan Ullrich-Kleine
r

Jürgen_neu_klein

Fußballobmann
Jürgen Haver

Willkommen in Ahlum!